In dieser Saison spielten wir als jüngerer Jahrgang€ (es sind immer zwei Jahrgänge in einer Staffel) in der weiblichen A-Jugend. Wir konnten aber  trotzdem in der Tabellenspitze gut mithalten und hatten nach der Hinrunde auch noch Chancen auf den Titel, sofern der Spitzenreiter Uetersen sich einen Ausrutscher erlaubt hätte. Das war dann allerdings nicht der Fall.  In der Abschlusstabelle belegte die Mannschaft einen guten 3. Platz. Gegen den Tabellenzweiten Halstenbek hatten die Mädchen in ihrem besten Saisonspiel in der Hinrunde gewonnen, das Rückspiel wurde dagegen verloren. Die Leistung der Mannschaft ist aber dennoch sehr hoch einzuschätzen, weil die Mädchen (Jg. 83/84) dieses Jahr wegen des guten Vorjahresergebnisses (1. Platz in der B-Jugend) eine Altersklasse höher gespielt hatten, sodass die gegnerischen Spielerinnen teilweise 3 Jahre älter (Jg. 81/82) waren.

                          

Mannschaftsfotos (Dezember 1999): Agnieszka, Orawan, Annabelle, Amelie, Soraya, Pahiz, Vanessa, Ahu, Araya, Anika

                    

 Weihnachtsfeier (Dezember 1999) und der Coach beim Café (Juli 2000)